Workshop Bautzen – Partnermeeting

Erstmals seit dem Frühjahr 2020 konnten die Projektpartner sich zu einer Präsenzberatung zusammenfinden. Dabei standen die Kooperation mit den polnischen Partnern und die Vorbereitung des Treffens mit den Tourismuspartnern am 23.09.2020 im Vordergrund.
Die Workshop-Teilnehmer haben auch den modernisierten Triebwagen Siemens-Desiro des deutschen EVU Die Länderbahn GmbH DLB besichtigt. Mit diesem werden die Verkehre in der Euroregion Neisse unter der Marke Trilex erbracht.

Fachtermin – Tarif/Vertrieb
Am Nachmittag fand ein erstes Treffen mit den Verantwortlichen des Ústecký kraj zum „Kleinen Grenzverkehr“ statt. Dabei ging es vor allem um die grenzüberschreitende Buslinien zwischen Ústecký kraj, Liberecký kraj und ZVON und die dazugehörige länderübergreifende Tarifgestaltung.

ˆ Back To Top